Veléz-Malága – Almayate

Der Playa Almayate in Andalusien ist ein echter Geheimtipp: Ein naturbelassener, von Nudisten besuchter und im Allgemeinen nicht überlaufener Strand. Playa Almayate bietet gute Bedingungen zum Windsurfen. Die Mündung des Río Vélez trennt ihn vom Strand Bajamar – einem zum Nacktbaden zugelassenen Badestrand.

Am Strand Almayate findest du dunkelbraunen grobkörnigen Sand vor. Die Wellen sind moderat bis ruhig und schlagen höchstens in den Herbst- und Wintermonaten schon mal über die Stränge. Der Strand ist vor allem bei Einheimischen der umliegenden Ortschaften beliebt. Von hier aus genießt du einen hervorragenden Blick auf die Sierra Almijara.

Einige Fakten:

  • Länge: 2800m
  • Breite: 30m
  • Überwachungsstrand: Nein
  • Erreichbarkeit: Mittel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.